Charakteristik: AKEPOX® 2030 ist ein cremiger, füllstoffhaltiger, lösungsmittelfreier Zweikomponentenkleber auf Epoxidharzbasis mit einem modifizierten Polyaminhärter. Das Produkt zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

- relativ schnelle Aushärtung
- äußerst geringe Schrumpfung bei der Aushärtung und daher minimale Spannungen in der Klebeschicht
- äußerst witterungsbeständige Verklebungen
- gute Wärmestabilität: ca. 60-70°C bei belasteten Verklebungen, ca. 100-110°C bei unbelasteten Verklebungen
- gute Formbeständigkeit der Klebeschicht
- geringe Tendenz zur Ermüdung
- sehr gute Alkalistabilität, deshalb sehr gut für Verklebungen mit Beton geeignet
- hervorragende Eignung zum Verkleben von gasundurchlässigen Materialien, da lösungsmittelfreies Produkt
- Eignung zur Verklebung von tragenden Konstruktionsteilen
- gute elektrische Isolierwirkung
- gute Haftung auf leicht feuchtem Stein
- Eignung zur Verklebung von lösungsmittelempfindlichen Werkstoffen (z.B. Styropor, ABS)
- das Produkt neigt nicht zur Kristallisation, deshalb keine Probleme bei der Lagerung und gute Verarbeitungssicherheit.

Einsatzgebiet: Durch seine cremige Konsistenz hat das Produkt im vertikalen Bereich eine gute Standfestigkeit. Es können außerdem relativ unebene Klebeflächen miteinander verbunden werden oder Verankerungen von Platten oder Geländern durchgeführt werden. Mit AKEPOX® 2030 können auch andere Materialien, z.B. verschiedene Kunststoffe (Hart PVC, Polyester, Polystyrol, ABS, PC), Papier, Holz, Glas und viele andere Stoffe verklebt werden. Nicht geeignet für die Verklebung mit AKEPOX® 2030 sind z. B. Polyolefine (PE, PP), Silikone, FKW (Teflon), Weich PVC, Weich PU und Butylkautschuk.

Gebrauchsanweisung:    
mit Mischdüse: Dosier- und Mischgerät in einem
1. Klebeflächen gründlich säubern und leicht anrauhen.
2. Kartuschenverschluß entfernen, Kartusche in Pistole einlegen, Griff solange betätigen, bis aus beiden Öffnungen Material austritt, dann ggf. Mischdüse aufstecken.
3. Eine Einfärbung ist durch Zugabe von AKEPOX® Farbpasten bis max. 5 % möglich.
4. Bei Verwendung ohne Mischdüse müssen beide Komponenten gut vermischt werden.
5. Die Mischung bleibt ca. 20-30 Minuten (20°C) verarbeitungsfähig. Nach ca. 3-5 Stunden (20°C) sind die verklebten Teile transportfähig, nach 8-10 Stunden (20°C) belast- und bearbeitbar. Maximale Festigkeit nach 7 Tagen (20°C).
6. Arbeitsgeräte können mit AKEMI® Nitro-Verdünnung gereinigt werden.
7. Wärme beschleunigt, Kälte verzögert die Aushärtung.
8. Bei kühler Lagerung mindestens 1 Jahr verarbeitungsfähig.

Set colle de construction complèt

No. d'article 41.700
Colle de construction et mastic epais AKEMI 41.700 Set colle de construction Pour céramique, pierre, béton, métal et autres matériaux. Résiste aux intempéries, sans solvant, très bonne adhérence, utilisable pour la vaisselle alimentaire, classe de toxicité libre. Mode d’emploi voir emballage
pièce
Prix
CHF 173.90
prix par pièce
TVA incl.
Ce produit ne peut être commandé en ce moment.
Description

Colle de construction et mastic epais AKEMI 41.700 Set colle de construction
Pour céramique, pierre, béton, métal et autres matériaux. Résiste aux intempéries, sans solvant, très bonne adhérence, utilisable pour la vaisselle alimentaire, classe de toxicité libre. Mode d’emploi voir emballage
Contenu:
41.701pistolet mélangeur
41.7051 cartouchecolle
AKEPOX 2030, 50 ml, consistance crème, couleur gris-vert
41.71012 buses non reprises

    Chargement en cours
    Chargement en cours