quartz powder

Item No. 561 S25
Kieselsäure, Siliziumdioxid. Neben Feldspäten das häufigste Mineral der Erdrinde. Verwitterungsprodukt von Ergussgestein (Granit), erscheint in Verbindung mit Tonmineralien. In Glasuren: Hauptbestandteil der Säureseite von Glasuren und Fritten. Glasbildner in Kombination mit basischen Oxiden und
Elected size
  • sack of 25kg
choose another size
sack of 25kg
Price
CHF 64.80
price per sack of 25kg
incl. VAT
This product cannot be ordered at the moment.
Description
Kieselsäure, Siliziumdioxid. Neben Feldspäten das häufigste Mineral der Erdrinde. Verwitterungsprodukt von Ergussgestein (Granit), erscheint in Verbindung mit Tonmineralien.
In Glasuren: Hauptbestandteil der Säureseite von Glasuren und Fritten. Glasbildner in Kombination mit basischen Oxiden und Aluminiumoxid, erhöht den Schmelzpunkt, die Härte und gibt Glanz. Vermindert den AK-Wert und wirkt somit Haarrissen entgegen.
In Massen: Magerungsmittel, vermindert die Plastizität, erhöht den Sinter und Schmelzbereich, Quarzsprung bei 537°C. Wichtiger Bestandteil des Porzellans.
Specifications
Suitable for schools and private users no
Health harzard yes
Kennzeichnung
Health hazard
Gefahrenhinweise  
Signalwort GEFAHR
H372 Schädigt die Organe bei längerer oder wiederholter Exposition.
P260 Staub nicht einatmen.
P285 [Bei unzureichender Lüftung] Atemschutz tragen.
P501 Inhalt/Behälter der Entsorgung zuführen.
Chemische Angaben
Nähere Bezeichnung: K10
Keramische Formel: SiO2
Molekulargewicht: 60
Schmelzbereich: 1710°C
Siebanalyse: 97% feiner als 63 my

Analyse
SiO2: 99.5 %
Al2O3: 0,24 %
Fe2O3 + TiO2:  0,05 %
CaO + MgO:  0,07 %
K2O/Na2O:  0,04 %
Glühverlust:   0,10%
Feuchtigkeit ca.: 0,10%
    Loading
    Loading