iron oxide red, hematite

Item No. 417 K5
In Glasuren: Das meist verwendete Oxid in der Keramik, sowohl als Flussmittel als auch als färbender Stoff. Setzt den Schmelzpunkt hinunter. Färbt honiggelb bis dunkelbraun bei Zusätzen von 1-8%. In alkalischen Glasuren rot bis violett, im Reduktionsbrand graugrün-bläulich (seladon). Eine
Elected size
  • kettle 5kg
choose another size
kettle 5kg
Price
CHF 89.65
price per kettle 5kg
incl. VAT
This product cannot be ordered at the moment.
Description
In Glasuren: Das meist verwendete Oxid in der Keramik, sowohl als Flussmittel als auch als färbender Stoff. Setzt den Schmelzpunkt hinunter. Färbt honiggelb bis dunkelbraun bei Zusätzen von 1-8%. In alkalischen Glasuren rot bis violett, im Reduktionsbrand graugrün-bläulich (seladon). Eine alkalische, übersättigte Eisenglasur bildet Kristalle (Aventurin).
In Massen: Eisen beeinflusst die Brennfarbe des Scherbens. Es ist rötlich-braun und färbt, wenn es fein verteilt ist, die Masse in dieser Farbe. Bei Kalkgehalt wechselt die Farbe zu gelb. Ist in allen gelbbraun-rotbrennenden Massen vorhanden.
In Engoben: Zusätze von 5-10% Eisenoxid in weisse Engobe ergeben rötlich-braune Engobe.
Chemische Angaben
Keramische Formel: Fe203
Molekulargewicht: 160
Schmelzbereich: 1565°C

Analyse
Fe2O3 + FeO:  98,5-99,00 %
SiO2:  0,30 %
Al2O3:  0,07 %
CrO3:  0,30 %
Chloride: 0,47 %
    Loading
    Loading