W110, fein

Artikel-Nr. W110 S10
Feiner, sehr plastischer Ton. Der ideale Körnungsaufbau erlaubt eine gute Verarbeitung und begünstigt die Standfestigkeit beim Modellieren und Drehen. Vielseitig verwendbar für alle Techniken. Auch für grössere Vasen und Gegenstände geeignet. Bemalen mit Bodmer Engobefarben. Glasieren mit Glasuren
Gewählte Grösse:
  • Sack à 10kg
Möchten Sie eine andere Grösse bestellen?
Sack à 10kg
Preis
CHF 21.05
Preis per Sack à 10kg
inkl. MwSt.
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Beschreibung
Feiner, sehr plastischer Ton. Der ideale Körnungsaufbau erlaubt eine gute Verarbeitung und begünstigt die Standfestigkeit beim Modellieren und Drehen. Vielseitig verwendbar für alle Techniken. Auch für grössere Vasen und Gegenstände geeignet. Bemalen mit Bodmer Engobefarben. Glasieren mit Glasuren für 1080 °C. Herstellung von Klinker, sehr harter Scherben.
Spezifikationen
Kategorie Steingut
Schamottiert nein
Geeignet für Raku nein
Rohbrand 980°C
Glattbrand 1080 - 1100°C
Brennfarbe oxidierend nach Glattbrand terracotta
Trockenschwindung ca. 8%
Brennschwindung ca. 3 % bei 1080 °C, ca. 4 % bei 1100 °C
Wasseraufnahme ca. 8 % bei 1080 °C, ca. 7 % bei 1100 °C
Bodmer Klinker-Töpfertone  W110, W110CH
Diese Tone wurden von Bodmer Ton für Brenntemperaturen bis 1150 °C entwickelt. Er wird ebenfalls aus erlesenen Rohtonen im Nass-Schlämmverfahren aufbereitet. Wir garantieren für Reinheit und konstante Qualität. Auch für diesen Ton eignen sich die Bodmer-Engoben ausgezeichnet. Geeignet sind auch weitere Glasuren mit Temperaturbereich bis 1080 °C.

Die ideale Glasurbrandtemperatur ist 1080 °C.  W110 ist auch geeignet zur Herstellung von Klinker bei einer Brenntemperatur von 1150 °C. Ein totales Dichtbrennen kann nicht erreicht werden. Selbst bei noch höherer Brenntemperatur nimmt der Scherben noch ca. 2 % Wasser auf.

Hinweis: Der Ton W110 ist in seiner Qualität ähnlich dem Steinzeugton. Mit dem Brennen ist eine leichte Erweichung des Scherbens verbunden. Deshalb müssen im Ofen alle Gegenstände mit der ganzen Grundfläche auf der Einsetzplatte aufliegen.
    am Laden
    am Laden