Nur für gewerbliche Anwender!

Natriumborat/Borax

Artikel-Nr. 547 D1
Borax ist ein wasserlöslicher Glasurrohstoff. Im Glasurschlicker löst sich ein Teil und dringt beim Glasieren mit dem Wasser in den Scherben. Je länger die angemachte Glasur aufbewahrt wird, desto mehr Borax wird gelöst und geht der eigentlichen Glasur verloren. Deshalb wird Borax durch Fritten
Dose à 1kg
Preis
CHF 18.90
Preis per Dose à 1kg
inkl. MwSt.
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Beschreibung
Borax ist ein wasserlöslicher Glasurrohstoff. Im Glasurschlicker löst sich ein Teil und dringt beim Glasieren mit dem Wasser in den Scherben. Je länger die angemachte Glasur aufbewahrt wird, desto mehr Borax wird gelöst und geht der eigentlichen Glasur verloren. Deshalb wird Borax durch Fritten wasserunlöslich gemacht und dient vor allem als Rohstoff zur Fritteherstellung. Universell einsetzbar ist z.B. die Natrium-boratfritte Nr. 37.025.
In Glasuren: Wird angewendet im niederen und mittleren Temperaturbereich. Fördert die Glasbildung und entwickelt klare Farben. Borax hat starke Flussmittelwirkung, erhöht den Glanz und bei kleinem Anteil die Ritzhärte der Glasur. Bei hohem Anteil bildet sich der sogenannte Borschleier. Dient als Zusatz zu Kochsalz bei Salzglasuren wenn bei möglichst niederer Temperatur gesalzen werden soll.
Spezifikationen
Kennzeichnung
Enthält Chemikalie (>25%Pb)
Gesundheitsgefahr
Exclamation Mark
Umwelt
Gefahrenhinweise  
H302 + H332 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken oder Einatmen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H334 Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen.
H341 Kann vermutlich genetische Defekte verursachen.
H350I Kann beim Einatmen Krebs erzeugen.
H360DF Kann das Kind im Mutterleib schädigen. Kann vermutlich die Fruchtbarkeit beeinträchtigen.
H372 Schädigt die Organe bei längerer oder wiederholter Exposition.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
P201 Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen.
P260 Staub nicht einatmen.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P308+P313 BEI Exposition oder Verdacht: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P342+P311 Bei Symptomen der Atemwege: GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt/… anrufen.
Chemische Angaben
Keramische Formel: Na2O x 2 B2O3 x 10 H2O entspricht  Na2B4O7 x 10 H2O
Molekulargewicht: 381
Schmelzbereich: 750°C

Analyse
B2O3: 36,56 %
Na2O:  16,48%
Glühverlust:  H2O:  47,00 %
    am Laden
    am Laden